Skip to main content

Eisenach

[Bildlizenz Beitragsbild Westerdam, Eisenach von Göpelskuppel, CC BY-SA 4.0]

Reiseziel Eisenach in Thüringen

Am Tor zum Thüringer Wald gelegen, liegt Eisenach in einer herrlichen Umgebung und mit ihrer reichhaltigen Geschichte und Kultur sowie ihren historischen Traditionen, kommen in jedem Jahr viele Zehntausend Besucher in die Luther-Stadt.

Hotel, Pension und Ferienwohnung in Eisenach

Hier findest Du auch das passende Hotel und eine günstige Pension oder Ferienwohnung für deinen Urlaub in oder bei Eisenach.

Best Western Hotel Erfurt-Apfelstädt

Geschichte von Eisenach

In mehreren Museen kann das geschichtliche Erbe der Stadt sowie der Region nachvollzogen und erlebt werden.
Das Luther-Haus beherbergt viele wertvolle Zeugen und den Werdegang des großen Reformators und ein Besuch ist zu empfehlen.
In der berühmten Georgen-Kirche predigte auch Martin Luther und Johann Sebastian Bach wurde in dieser Kirche getauft.
Das Bach-Haus, das sich „Am Frauenplan“ befindet, ist dem weltberühmten Komponisten und seinen Söhnen gewidmet.

Wartburg in Eisenach

Die Wartburg wird in der Geschichte als Ausgangspunkt der Stadtentwicklung bezeichnet und wurde als bisher einzige Burg von der UNESCO in die Liste der Weltkulturerbe aufgenommen.
Wolfram von Eschenbach und Walter von der Vogelweide, die bekannten Minnesänger, weilten mehrmals auf der Wartburg.
Die Heilige Elisabeth lebte in den Jahren 1211 bis 1228 auf der Burg und Martin Luther diente sie als Zufluchtsort während seiner Übersetzung des Neuen Testaments, die die Grundlage der deutschen Sprache schuf.

Nach der Wiedervereinigung Deutschlands rückte die reizvolle Stadt wieder in den Mittelpunkt Deutschlands, sie ist über Bundesstraßen und Autobahnen gut erreichbar und ihr heutiger Wirtschaftsstandort genießt einen hohen Ruf.

Eisenach hat sich durch die im Jahre 1994 stattgefundene Gebietsreform wesentlich vergrößert, wurde eine kreisfreie Stadt und heute leben hier etwa 45.000 Menschen.

EisenachWesterdam, Eisenach von Göpelskuppel, CC BY-SA 4.0

Mögliche Aktivitäten in Eisenach

Wanderfreunde haben die Möglichkeit, auf über 250 Kilometern gut ausgeschilderten Wanderwegen durch eine einmalige Landschaft auf „Schusters Rappen“ zu schönen Ausflugszielen zu gelangen.
Europas bekanntester Wanderweg ist der „Rennsteig“, der im Ortsteil Hörschel seinen Anfang nimmt.

Eisenach und seine Kultur

Eisenachs Veranstaltungskalender hat mit einer Palette von Rock, Jazz bis zur Klassik einiges zu bieten und die „Wartburger“ feiern in jedem Jahr den „Sommergewinn“, der als größte Frühlingsfest von Deutschland bezeichnet wird.


Ähnliche Beiträge