Skip to main content

Kobersfelsen

Kobersfelsen SpiegelbildWoher hat der Kobersfelsen seinen Namen?

Die Tochter Elisabeth des Burgherren von Schloss Burgk verliebte sich unsterblich in den Ritter Kober. Jedoch getraute sie sich nicht, offiziell zu ihren Liebesgefühlen zu bekennen. Sie lobte daher einen Wettbewerb aus, dass sie denjenigen zum Mann nehmen werde, welcher mit seinem Pferd vom hohen Felsen über die Saale springen würde. Nur der Ritter Kober traute sich es. Er schaffte es über die Saale, jedoch fiel sein Pferd auf ihn. Der Ritter Kober verstarb in den Armen von Elisabeth, welche anschließend unglücklich als Nonne in das Kloster „Zum Heiligen Kreuz“ ging und dort unglücklich lebte.

Kobersfelsen Steg zurück

So findest Du den Kobersfelsen

Den Kobersfelsen findest Du in der Nähe von Schloss Burgk bei Burgkhammer. Von der Eisbrücke läuft man etwa einen Kilometer in Richtung eines beeindruckenden Hängestegs, welcher direkt am Kobersfelsen über dem Wasser befestigt ist. Bei der Wasseranstauung handelt es sich um die Talsperre Burgkhammer, welche bei Isabellenbrün in das Thüringer Meer übergeht. Kobersfelsen Blick auf Wasser Hängesteg-KobersfelsenKobersfelsen Felsen


Ähnliche Beiträge