Skip to main content

Urlaub in Saalfeld - preiswertes Hotel, Pension und Ferienwohnung finden

Saalfeld/Saale Logo

Unsere persönlichen Geheimtipps für Saalfeld ✔ Hotel, Pension und Ferienwohnung ✔ Wir sind für Dich immer auf der Suche nach einzigartigen Angeboten!

Du kannst gern mit unserem Filter in der Umgebung nach einer Alternative suchen oder in unserem Blog Neuigkeiten aus Thüringen erfahren. Vermieter sind Herzlich Willkommen und können sich hier in unserem Gastgeberverzeichnis für Thüringen registrieren.


Zum Roten Hirsch im Grünen Wald
Schlosshotel Eyba
Waldhotel am Stausee
co.med Hotel Saalfeld

 

Nachfolgend findest Du allgemeingültige Ratschläge für Deinen Urlaub in Saalfeld. Diese treffen natürlich auf jede Reise und jede Gemeinde zu.

Ratschläge für eine Urlaubsfahrt nach Saalfeld/Saale und Umkreis

Städteurlaub in Thüringen wird seit Einiger Zeit permanent begehrter, sowohl deutsche als nicht zuletzt ausländische Gäste wertschätzen die Diversität der Städte in Thüringen einschließlich der originalgetreuen historischen Gebäude, den vielen gepflegten Parks wie auch Parkflächen plus dem großzügigem Ferien- und Kulturangebot. Enorm geschätzt als Urlaubsziel werden in zurückliegender Zeit auch verstärkt zahlreiche inländische Kleinstädte. Abseits von bekannten Pfade können Besucher in Saalfeld/Saale noch originelles Flair erfahren und minder bekannte, demgegenüber dennoch gleichermaßen schöne Attraktionen und Sehenswürdigkeiten anschauen. Um einen möglichst gelungenen Urlaub in Saalfeld/Saale oder Umkreis zu verbringen, sind im Weiteren ein paar hilfreiche Ratschläge für Reisen in Deutschland aufgeführt.

Welche Übernachtungsmöglichkeiten ergeben sich in Saalfeld/Saale und Umgebung?

Verständlicherweise ist das Angebot an Unterkünften in und um Saalfeld/Saale in der Regel immens überschaubarer als in Urlaubshochburgen, was aber keinesfalls bedeuten muss, dass man bei der Urlaubsunterkunft notgedrungen Abstriche in Hinsicht auf Gemütlichkeit und übrige Annehmlichkeiten machen muss. Speziell in bekannten Feriengebieten wie beispielsweise im Thüringer Wald, im Wartburg-Hainich, der Rhön oder dem Saaleland finden sich genauso in kleinen Städten und Gemeinden eine Menge langjährig erfahrene Pensionen, Hotels und Gästehäusern, in denen man sich sehr höflich und zuvorkommend um das Wohl der Tagestouristen kümmert. Anders als in großen Häusern internationaler Ketten mit ihrer oft anonymen Atmosphäre stehen in solchen Unterkünften die ganz persönlichen und individuellen Wünsche und Ansprüche der Urlauber bisher im Vordergrund. Häufig kennen sich die vor in Saalfeld/Saale ansässigen Wirte nicht zuletzt besonders gut in dieser Gegend rund um Saalfeld/Saale aus, sodass sie einem wertvolle Tipps für interessante Ausflugsziele geben können.

Welche Vorteile und Nachteile haben die Ferienunterkünfte Hotel, Hostel, Pension und Ferienwohnung in oder bei Saalfeld/Saale?

In einem Hotel in oder bei Saalfeld/Saale genießt man selbstverständlich eine zumeist zeitgemäße Ausstattung und Einrichtung, je nach Preisklasse und Einstufung gehören außerdem die Küche sowie Sport-, Freizeit- und Wellnessangebote den jeweils zu erwartenden Standards. In größeren Hotels empfinden sich viele Reisende demgegenüber oftmals eher unpersönlich und unverbindlich behandelt, es überwiegt mitunterdas Empfinden, Bestandteil einer austauschbaren Menschenmenge zu sein. In Hostels rund um Saalfeld/Saale kann man vor allem sehr preiswert logieren, diese Unterkünfte bieten sich vor allem für Gruppenreisen mit mehreren Reisenden über kürzere Zeiträume an. Als nachteilig wird gleichwohl des Öfteren der nicht vorhandene Komfort wie die dichte Belegung der Zimmer mit mehreren Betten und somit kaum Sphäre für den Einzelnen empfunden. In familiär geführten Pensionen in Saalfeld/Saale andererseits sind Urlauber häufig bereits nach kurzer Zeit in das Leben der Gastgeber eingebunden, dafür sind demgegenüber unter Umständen die Betten, Möbel und weitere Einrichtungsgegenstände nicht ausnahmslos und allseits auf dem heutigen Stand. In einer Ferienwohnung in oder bei Saalfeld/Saale andererseits kann man sozusagen so uneingeschränkt schalten und walten wie daheim, muss sich dafür andererseits genauso um fast alles selbst kümmern.

Was ist beim Reisen als Familie oder Alleinerziehender mit Baby, Kleinkind, Kind und Jugendlichem nach Saalfeld/Saale zu beachten?

In Zeiten der verstärkten Zerteilung nach einzelnen Zielgruppen auf dem Reisemarkt kann man auch bei Reisen nach Saalfeld/Saale mit Babys, Kindern und Jugendlichen in Thüringen ausnahmslos beachten, dass besonders in etwas luxuriöseren Hotels etwa für ein älteres Publikum Kleinkinder nicht immer gern gesehen oder gar von vorneherein unerwünscht sind. Es ist rechtlich und gesetzlich auch durchaus rechtens, dass Hotelbetreiber bestimmte Bedarfsgruppen von der Beherbergung in ihren Unterkünften ausschließen, solange die ausgewählten Kriterien keineswegs gegen geltende Gesetze verstoßen. Auch wenn diese Ausgrenzungen einigen Eltern auf den ersten Blick zweifelhaft oder schier diskriminierend erscheinen, nützen sie durchaus unter dem Strich dazu, dass alle Touristen in ihrer verfügbaren Freizeit möglichst das bekommen, was diese nicht zuletzt gebucht haben. Ein verständliches Bedürfnis nach Ruhe zum Beispiel von Seiten Senioren in einem einsam gelegenen Kurhotel ist nun mal mit dem in der Regel erheblichen und lautstarken Bewegungsbedürfnis und Spieltrieb vonseiten Kindern und Jugendlichen keinesfalls unter einen Hut zu bringen. Am besten informiert man sich schon bei der Auswahl der Herberge in Saalfeld/Saale über die jeweils bestehenden Besonderheiten.

Was ist beim Reisen nach Saalfeld/Saale als Rentner zu beachten?

Vergleichbar gilt es auch für ältere Personen bei der Auslese der Urlaubsunterkunft in Saalfeld/Saale gewisse Grundregeln zu beherzigen. So sollten Pensionäre beispielsweise speziell darauf achten, dass in dem Hotel oder der Pension in Saalfeld/Saale kaum Wege zu gehen und nach Gegebenheit ebenfalls Aufzüge und Lifte als Alternative zum häufigen Treppensteigen vorhanden sind. Auch die jeweils individuelle Lage der Unterkunft in Saalfeld/Saale sollte vorher überprüft werden. Zu bevorzugen sind Häuser am Ortsrand von Saalfeld/Saale abseits von Hauptverkehrsstraßen sowie möglichst groß entfernt vom Nachtleben mit viel Gaststättengewerbe. Für ältere Touristen mit körperlichen Beschwerden und Behinderungen kann das entsprechende Hotel weitgehend barrierefrei möbliert sein. Üblicherweise informieren die meisten Pensionen hierzulande auf eine solche Ausstaffierung auf ihrer Webpräsenz bzw. im Reisekatalog. Im gleichen Sinne von Bedeutung für Senioren auf Urlaubsreisen ist die Anpassungsfähigkeit der Produktion von Essen und Getränken in der Küche der Wohnstätte. Da viele ältere Reisende nicht mehr alle Bestandteile gut vertragen oder bestimmte Lebensmittel vermeiden müssen, sollten die Mahlzeiten je nach Erfordernis ebenso für Diabetiker oder nach Maßstäben von Diäten zugänglich sein.

Was ist beim Reisen mit Hund nach Saalfeld/Saale zu beachten?

Da der eigene Hund in vielen Familien ein gefühlt gleichwertiges Mitglied und nicht zuletzt bei Alleinreisenden ein unverzichtbarer Freund ist, möchte man in der schönsten Zeit des Jahres natürlich auch nur widerwillig auf dessen Gefolge verzichten. Viele Unterkünfte in Deutschland tragen diesem Stand der Dinge in der Zwischenzeit mehr und mehr Rechnung und anders als noch vor einigen Jahren sind Vierbeiner inzwischen in vielen Hotels und Pensionen mit Freude gesehene und herzlich willkommene Gäste.

Ob Hunde in einer Ferienwohnung zulässig sind oder nicht, erfährt man meist bereits auf der Webpräsenz oder in der Informationsbroschüre des Anbieters in Saalfeld/Saale.

Im Zweifelsfall sollten Hundehalter dennoch immer frühzeitig vor der Anreise schriftlich anfragen, ob der Hund vor Ort willkommen ist, um nicht bei der Ankunft eine unliebsame Überraschung zu erleben. Ggf. kann man sich die Zustimmung per E-Mail oder Brief ebenso schriftlich bejahen lassen. Inzwischen gibt es übrigens auch unzählige Ferienunterkünfte für Reisen in Thüringen, die für mitgebrachte Hunde spezielle Angebote wie Auslauf oder Hundefriseur zur Verfügung stellen.

Was gehört an besonderen Sachen auf die Packliste beim Reisen mit Kind oder beim Reisen als Senior nach Saalfeld/Saale?

Beim Reisen mit Kindern sollten nach Möglichkeit die bevorzugten Spielzeuge der Kinder nicht im Gepäck fehlen. Ebenso Bilder- oder Lesebücher unterstützen dem Nachwuchs, längere Reise- oder Wartezeiten zu überbrücken. Mit einem CD- oder MP3-Player samt Ohrhörer lässt sich kindliche Langeweile beim Reisen gleichwohl ausgezeichnet umschiffen. Gleiches gilt für handliche Brett- und Kartenspiele, mit denen sich Eltern und Kinder gleichfalls auf Achse oder bei Pausen im Besichtigungsprogramm zusammen die Zeit vertreiben können. Für kleinere Kinder sollten entsprechend des jeweiligen Alters auch Windeln bzw. ein Töpfchen und entsprechende Hygieneartikel mitgeführt werden. Pensionäre hingegen sollten vielleicht regelmäßig benötigte Medikamente bei sich haben, auch ein Sonnen- bzw. Regenschutz ist angebracht.

Welcher Tagesablauf ist bei einer Städtereise empfehlenswert, um bei größtmöglichem Erholungseffekt viel von Saalfeld/Saale zu erleben?

Grundsätzlich sollte man die Besichtigung sehr bekannter und demzufolge meist gut besuchter Sehenswürdigkeiten möglichst früh am Tag durchführen, an den Nachmittagen drängen sich dagegen in der Regel viel mehr Personen in Kirchen, Museen und Parkanlagen. So ein früher Aufbruch in den Tag lässt einem gleichwohl hinreichend Freizeit für eine Mittagspause in der Ferienwohnung in Saalfeld/Saale oder einem Café, bei dem man neue Energie für Ausflüge am Nachmittag tanken kann. Darüber hinaus gilt auch zu beachten, dass es unter der Woche überall bei weitem leerer ist als an den Wochenenden. Wer die Möglichkeit hat, unter der Woche, und nicht von Freitag bis Sonntag eine Urlaubsreise in die Landeshauptstadt nach Erfurt zu unternehmen, sollte dies in Betracht ziehen.

Weitere Interessante Informationen für Deinen Urlaub in Thüringen

Bockfelsen

Thüringen entdecken Bockfelsen

Wie kommst Du zum Bockfelsen? Eines der schönsten Motive in Thüringen ist der Bockfelsen. Der Thüringen.Blog verwendet ihn deswegen auch im Titelbild. Leider ist es nicht sehr einfach, den Aussichtspunkt zu finden. Hierzu gibt es drei Möglichkeiten. Du wanderst den Hohenwarte-Stausee-Weg und kommst automatisch am Felsen vorbei. Allerdings ist dieser Weg über 70 Kilometer lang […]

Drognitz

Die Gemeinde Drognitz mit seinen Ortsteilen Neidenberga, Reitzengeschwenda, Neuenbeuthen und Lothra liegt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen eingebettet in die idyllische Landschaft des Naturparks Thüringer Schiefergebirge – Obere Saale am „Thüringer Meer“. Das Gebiet des „Oberen Saaletals“ zeichnet sich besonders durch seine landschaftlich interessante Talstruktur aus, welche zum größten Teil von Talsperren und Ausgleichsbecken ausgefüllt […]

Trusetaler Wasserfall

duschender Gorilla am Trusetaler Wasserfall © Marko Lenz

„Der Trusetaler Wasserfall“ – künstliches Ambiente in berauschender Schönheit Direkt am Südwesthang des Thüringer Waldes, zwischen felsigen Bergwänden und naturnahem Grün, stürzt einer der höchsten Wasserfälle der Region – der Trusetaler Wasserfall zu Tal. Das klare Wasser der Truse strömt zunächst mit geringem Gefälle über drei künstlich angelegte Felskaskaden, rund 60 Meter in die Tiefe. […]